Aktuelles & Presse

Positive Resonanz beim Verkehrssicherheitstag

Trotz durchwachsener Wetterlage zog es am gestrigen Sonntag, den 13.08.2017 zahlreiche Besucher auf den Sachsenring bei Hohenstein-Ernstthal. Am 19. Verkehrssicherheitstag Sachsen beteiligte sich in diesem Jahr auch wieder das DRK Krankenhaus Lichtenstein, was in einem Zelt des DRK Kreisverbandes Hohenstein-Ernstthal das sogenannte „Kindergipsen“ anbot.


© Presse / Öffentlichkeitsarbeit

Über die gesamte Veranstaltung hinweg war Dies ein von Familien gesuchtes Angebot. Über 100 Kinder verschiedener Altersklassen ließen sich von den beiden Schwestern Anke Kühnrich und Nicole Mende einen Armgips anfertigen, welcher wenig später als Souvenir mit nach Hause genommen werden durfte. Ebenso erfreulich war die Resonanz an Gästen die sich über die Angebote des DRK Krankenhauses Lichtenstein informierten. Insgesamt zählten die Veranstalter rund 6.000 Besucher, welche sich einen Einblick in das bereitgefächerte Spektrum rund um das Thema Verkehrssicherheit auf dem Gelände holten.