Aktuelles & Presse

Überraschung am Heiligabend

Vier Kinder geboren


v.l.: Marie (15:42), Sebastian Heinig (18:59), Belal Almadhor (14:16), Valentino Bürger (10:25)

Am 24.12.2015 erblickten im DRK Krankenhaus vier Kinder das Licht der Welt. Die Bescherung am Heiligabend fand deshalb nicht wie erwartet zuhause unter dem Tannenbaum sondern im Kreißsaal statt.

Die Geburt kam für alle Beteiligten mehr oder weniger überraschend. Termin hatte an dem Tag keiner. Manch einer hat sich sogar noch fast zwei Wochen Zeit gelassen.

Einen Grund zur Freude haben auch die Eltern von Belal Almadhor. Sie sind syrische Flüchtlinge. Der Oberarzt der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe, Dr. med. Abdulsattar Alhasan, ist ebenfalls Syrer. Er hat als Dolmetscher gern geholfen.

2014 wurden in Lichtenstein 459 Geburten gezählt. Die Weihnachtskinder waren bereits die diesjährigen Nummern 465–468.