Aktuelles & Presse

Weihnachtsmann überrascht kleine Patienten auf den Kinderstationen der sächsischen DRK Krankenhäuser Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein


© Presse & Öffentlichkeitsarbeit

Dank des Engagements der Mitarbeiter vom Siemens Werk für Kombinationstechnik Chemnitz konnte zahlreichen kleinen Patienten auf den Kinderstationen der DRK Krankenhäuser Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein ein Lächeln ins Gesicht gezaubert werden. Ausgangspunkt für die tolle Aktion war die Initiative der Beschäftigten, die zur Weihnachtszeit etwas Gutes tun wollten. Die Wahl fiel dabei schnell auf die sächsischen DRK Krankenhäuser, da viele der Mitarbeiter des Unternehmens eine enge Verbundenheit durch die Geburt ihrer Kinder zu den beiden Einrichtungen hegen.

Der Weihnachtsmann, welcher die beide Kinderkliniken in Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein besuchte, konnte dabei auf die Unterstützung seiner Wichtel und Engel bauen. Diese hatten Präsente für die Kinder, welche zumeist ein kurzes Gedicht oder Lied vortrugen, im Gepäck. Den kleinen Patienten konnte man dabei förmlich ansehen, wie ihre Ängste für kurze Zeit verschwanden und der Wunsch nach einer schnellen Genesung Unterstützung erfuhr.

Die jeweils rund einstündigen Besuche endeten zumeist mit dem Strahlen vielen Kinderaugen. Im Namen allen Patienten und der Kinderkliniken in den sächsischen DRK Krankenhäusern bedanken wir uns bei den Mitarbeitern sowie dem Unternehmen für das Engagement und die Umsetzung der tollen Weihnachtsaktion.