Informationen für Ihre Aufnahme

Die Patientenaufnahme befindet sich im ersten Obergeschoss des Krankenhauses. Bei der Aufnahme müssen Ihre Personalien erfasst werden. Hierfür bitten wir um Ihr Verständnis und versichern unsererseits den vertraulichen Umgang mit Ihren Daten.

Nach Möglichkeit bringen Sie bitte Krankenversichertenkarte, Einweisungsschein Ihres Hausarztes und Personalausweis mit. Sie erhalten an der Aufnahme einen Behandlungsvertrag, eine Information zu den Pflegekostentarifen sowie auf Wunsch eine Bescheinigung über Ihren stationären Aufenthalt für Ihren Arbeitgeber. Wenn Sie eine ständige Betreuung und Begleitung durch eine Ihnen nahestehende Person wünschen, kann das bei freier Bettenkapazität gesondert vereinbart werden.

Bitte beachten Sie, dass die Kosten dafür nicht von den Krankenkassen übernommen werden. Wenn Sie Ihr Kind während des Krankenhausaufenthaltes begleiten wollen, besteht die Möglichkeit, ein Elternteil für die Dauer der stationären Behandlung mit aufzunehmen. Weist Sie der Kinderarzt mit ein, werden diese Kosten von den Krankenkassen übernommen. Der Gesetzgeber verpflichtet gesetzlich versicherte Patienten bei einem Krankenhausaufenthalt zu einer Zuzahlung von 10,- €/Tag für jedoch längstens 28 Tage pro Kalenderjahr, wobei Aufnahme- und Entlassungstag als jeweils ein Tag zählen. Diesen Betrag leiten wir an Ihre Krankenkasse weiter.

Von der Zuzahlung ausgenommen sind Kinder bis zu 18 Jahren und von Zuzahlung befreite Personen. Wir bitten Sie, diesen Betrag am Tag Ihrer Entlassung in der Patientenaufnahme zu entrichten. Sie können bar oder mit EC-Karte bezahlen. Sie erhalten eine Quittung, die Ihnen bei einem weiteren Krankenhausaufenthalt innerhalb des gleichen Jahres als Nachweis dient. Heben Sie diese Quittung gut auf.

 

 

Kontakt

Die Patientenaufnahme finden Sie im ersten Obergeschoss unseres Krankenhauses

037204321200

Öffnungszeiten

Die Patientenaufnahme hat für Sie wie folgt geöffnet:

Mo - Do   07:00 - 17:00 Uhr
Fr            07:00 - 15:00 Uhr

Außerhalb dieser Öffnungszeiten kann die Zahlung an der Information (Haupteingang) entrichtet werden.