Sprechstunden

Intensivschwangerenberatung und Geburtenplanung

Intensivschwangerenberatung

nach Absprache 037204 32 4600

Im Rahmen der Intensivschwangerenberatung betreuen wir Frauen mit Risikoschwangerschaften, Zwillingsschwangerschaften, Beckenendlagen, Schwangerschaftsbluthochdruck, Plazentainsuffizienz oder Diabetes mellitus.

montags, dienstags und freitags 08:00 - 14:00 Uhr oder nach Absprache

Geburtenplanung

montags und mittwochs 08:00 -14:00 Uhr
nach Absprache 037204 32 4600

Nach den Empfehlungen der Mutterschaftsrichtlinien haben Sie die Möglichkeit, sich bei uns zur Geburtenplanung vorzustellen. Der ideale Zeitpunkt wäre die 37. Schwangerschaftswoche, kann aber je nach Situation auch früher erfolgen. Da eine Verpflichtung nicht besteht, sollten Sie dies mit Ihrem betreuenden Arzt besprechen.

Wir beraten Sie in Fragen der Schwangerschaft und Entbindung. Gern können wir erste Absprachen über die Geburt treffen. 

Wenn vorhanden, bringen Sie für die Vorstellung in unserer Geburtenplanung bitte einen Überweisungsschein sowie den Mutterpass mit.

Feindiagnostik/ Fehlbildungsdiagnostik/ Dopplersonografie

Die Sprechstunde bietet Oberarzt Dr. med. Uwe Rahm an.

Es ist ein Überweisungsschein erforderlich.

Termine vereinbaren Sie unter 037204 32 3900

Hebammensprechstunde

Sie haben Fragen oder brauchen Hilfe von unseren Hebammen? Wir bieten Ihnen verschiedene Möglichkeiten:

1. Schwangerenberatung:
Fragen rund um die Schwangerschaft und die Geburt können gern mit unseren Hebammen besprochen werden.

2. Akupunktursprechstunde
Es besteht die Möglichkeit der geburtsvorbereitenden Akupunktur ab der 36. Schwangerschaftswoche nach telefonischer Absprache. Ebenfalls können wir bei bestimmten Schwangerschaftsbeschwerden mittels Akupunktur eine Verbesserung anstreben.

3. Stillberatung/Wochenbettberatung
Vielleicht haben Sie keine ebamme gefunden im Wochenbett? Wir sind als Ansprechpartner für Sie da.