Sprechstunden

Vorbereitungsgespräch für ambulante Operationen

Immer Dienstags auf der Zentralen Aufnahmestation nach Terminabsprache 037204 32 3900

Im Vorbereitungsgespräch für ambulante Operationen werden die Modalitäten für kleinere gynäkologische Eingriffe geklärt sowie diagnostische Maßnahmen und Untersuchungen durchgeführt.

Der Operationstermin wird gemeinsam mit Ihnen zeitnah festgelegt.

Mitzubringen ist der Einweisungs- bzw. Überweisungsschein des behandelnden Gynäkologen. 

Intensivschwangerenberatung und Geburtenplanung

Intensivschwangerenberatung

nach Absprache 037204 32 4600

Im Rahmen der Intensivschwangerenberatung betreuen wir Frauen mit Risikoschwangerschaften, Zwillingsschwangerschaften, Beckenendlagen, Schwangerschaftsbluthochdruck, Plazentainsuffizienz oder Diabetes mellitus.

Geburtenplanung

montags und mittwochs 08:00 -14:00 Uhr
nach Absprache 037204 32 4600

Nach den Empfehlungen der Mutterschaftsrichtlinien haben Sie die Möglichkeit, sich bei uns zur Geburtenplanung vorzustellen. Der ideale Zeitpunkt wäre die 37. Schwangerschaftswoche, kann aber je nach Situation auch früher erfolgen. Da eine Verpflichtung nicht besteht, sollten Sie dies mit Ihrem betreuenden Arzt besprechen.

Wir beraten Sie in Fragen der Schwangerschaft und Entbindung. Gern können wir erste Absprachen über die Geburt treffen. 

Wenn vorhanden, bringen Sie für die Vorstellung in unserer Geburtenplanung bitte einen Überweisungsschein sowie den Mutterpass mit.

Feindiagnostik/ Fehlbildungsdiagnostik/ Dopplersonografie

Die Sprechstunde bietet Oberarzt Dr. med. Uwe Rahm an.

Es ist ein Überweisungsschein erforderlich.

Termine vereinbaren Sie unter 037204 32 3900

Patientenaufnahme

Die Zentrale Aufnahmestation (ZAS) ist die „ Schaltzentrale“ des Krankenhauses. Alle Patienten, die für einen geplanten ambulanten oder stationären Aufenthalt in den Fachrichtungen Chirurgie, Gynäkologie und Innere Medizin zu uns ins DRK Krankenhaus kommen, werden hier aufgenommen.

Für Patienten gibt es damit nur einen zentralen Anlaufpunkt, unabhängig davon, auf welcher Station sie später behandelt werden. Auf gleicher Etage mit der ZAS befindet sich die Patientenanmeldung, wo von den Kollegen die persönlichen Daten der Patienten erfasst werden. Unvermeidliche Wege halten wir möglichst kurz.

Terminvergabe

Zentrale Aufnahmestation

037204 32 3900