Mikrobiologie

In der Mikrobiologie werden aus unterschiedlichen Materialien aus dem menschlichen Organismus mit kulturellen Verfahren Erreger gezüchtet, identifiziert und anschließend auf die Wirksamkeit gegenüber verschiedener Antibiotika getestet. Multiresistente Erreger, wie MRSA, KPC, 3/4MRGN, werden mit Spezialmethoden bestätigt. Für einige Erreger liegen direkte Nachweismethoden vor, die ein besonders rasches Ergebnis ermöglichen.

Die Mikrobiologie arbeitet eng mit der Hygiene und der Antibiotikakommission zusammen. Ein intensiver Informationsaustausch mit den behandelnden Ärzten sorgt für eine adäquate Behandlung und ermöglicht es, das Auftreten multiresistenter Erreger in unserem Krankenhaus weiterhin gering zu halten. In der Infektionsserologie werden über die Bestimmung von Antikörpern verschiedene Infektionen festgestellt, wie z.B. Hepatitis, Borreliose und viele andere.