Informationsmaterial

Vita Chefarzt Dr. med. Lindenberg

Ausbildung
1982 – 1988Studium der Humanmedizin an der Universität Leipzig
1988Diplom und Approbation durch den Bezirksarzt von Leipzig
1992Approbation durch das Sächsische Staatsministerium

 

 

Berufstätigkeit
1987 – 1988Pflichtassistenz, KH Lichtenstein
seit 1988Facharztausbildung Chirurgie, KH Lichtenstein
1992 - 1993 +1994Delegierung an die Chirurgische Abteilung des Klinikums in Chemnitz
1993 Delegierung an das Institut für Anatomie der Universität Leipzig
1994 Gebietsanerkennung als Facharzt für Chirurgie
1994 - 1996befristete Beschäftigung als FA für Chirurgie, KH Lichtenstein
1996 - 2000FA für Chirurgie, DIAKOMED gGmbH, Burgstädt später Hartmannsdorf
2000 Klinikwechsel, Subspezialisierung Unfallchirurgie, DIAKOMED gGmbH
2001 Ernennung zum Oberarzt, DIAKOMED gGmbH
2006Oberarzt, Klinik für Chirurgie, DRK Krankenhaus Lichtenstein
2006 Ernennung zum Leitenden Oberarzt, Abteilung Unfallchirurgie/Orthopädie, DRK Krankenhaus Lichtenstein
2010Ernennung zum Chefarzt der Klinik für Unfallchirurgie/Orthopädie am DRK Krankenhaus Lichtenstein

 

 

Werdegang und Weiterbildungen
1992Fachkunde Rettungsdienst
1993Fachkunde Strahlenschutz Notfalldiagnostik
1993Fachkunde Allgemeine Ultraschalldiagnostik
1993Fachkunde Ultraschalldiagnostik Bewegungsorgane
1994Promotion
1994Facharzt für Chirurgie
2001Zusatzbezeichnung Unfallchirurgie
2001Fachkunde Strahlenschutz Stütz- und Bewegungsorgane
2003Fachkunde Leitender Notarzt
2003Abschluss Ärztlicher Leiter Rettungsdienst
2008 Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie