Aktuelles & Presse

Spendenaktion für die Ukraine

Übergabe des Spendenschecks


© DRK LV Sachsen e.V.

© DRK LV Sachsen e.V.

Am vergangenen Freitag überreichte Geschäftsführerin Diana Lohmann gemeinsam mit J. Michael Müller, DRK Sachsen Landesjustiziar, den Spendenscheck unserer Spendenlotterie für die Ukraine an Rüdiger Unger, Vorsitzenden des DRK Landesverbandes Sachsen e.V..

Insgesamt 1.438 Lose wurden von den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der DRK Krankenhäuser Chemnitz-Rabenstein und Lichtenstein, den Medizinischen Versorgungszentren der DRK Gemeinnützigen Krankenhaus GmbH Sachsen und der DRK Klinikservicegesellschaft Sachsen gekauft.

Dabei kam eine Spende in Höhe von 7.190 € zusammen, welche auf 8.000 € aufgerundet wurde.

Das Geld kommt in vollem Umfang der DRK Nothilfe für die Ukraine zugute.

Hierfür möchten wir uns erneut bei Ihnen recht herzlich bedanken!

 

Wollen Sie die Arbeit des Deutschen Roten Kreuzes in der Ukraine-Nothilfe weiter unterstützen?


Dann können Sie jederzeit unter www.drk.de/nothilfe-ukraine spenden.