Die 7 Grundsätze des Deutschen Roten Kreuzes

  • Unabhängigkeit 
  • Unparteilichkeit 
  • Neutralität 
  • Universalität 
  • Menschlichkeit 
  • Freiwilligkeit 
  • Einheit 

bilden das Fundament des Qualitätsmanagementsystems unseres Krankenhauses. 

Vision für das DRK Krankenhaus Chemnitz-Rabenstein 

  • Wir wollen das führende Gesundheitszentrum der Regelversorgung im Zeichen des Roten Kreuzes mit den effizientesten Prozessen bei einer klaren Fokussierung auf die Kundenbedürfnisse in den Schwerpunkten Schmerztherapie, Dermatologie, Innere Medizin und integrative Frauen- und Kinderheilkunde im Freistaat Sachsen sein.

Leitsätze

  • Unsere Leitsätze basieren auf den Grundsätzen des Deutschen Roten Kreuzes:

Wir berücksichtigen ethische Grundsätze

  • Das bedeutet für uns: Die Würde des Menschen ist unantastbar. 
  • Wir achten die Individualität des Anderen, seine Wertvorstellungen, wir wissen, dass es verschiedene ethische Prägungen gibt. 
  • Um die vielen ethischen Strömungen lebbar zu machen, gelten für uns die Grundsätze des Roten Kreuzes 

Wir betreuen auf der Basis eines ganzheitlichen Menschenbilds 

  • In Anlehnung an die WHO Definition von Gesundheit sind wir Partner unserer Patienten und ihrer Angehörigen zur Erhaltung, zur Verbesserung oder zur Erlangung von körperlichem, geistigem und sozialem Wohlbefinden. 

Wir arbeiten kundenorientiert 

  • Wir betrachten die Patienten und ihre Angehörigen, die einweisenden Ärzte und die Kostenträger als unsere Kunden 
  • Unsere Arbeit dient in erster Linie dem Anliegen unserer Patienten. Dazu wollen wir die Zusammenarbeit mit den einweisenden Ärzten und den Kostenträgern kontinuierlich verbessern. 
  • Die Qualität unserer Leistungen soll im Interesse der Kunden kontinuierlich verbessert werden. 
  • Wir informieren alle interessierten Personen, Unternehmen, Einrichtungen und Behörden über unsere Umweltaktivitäten und -ziele, und veröffentlichen regelmäßig einen Qualitäts-/Umweltbericht. 

Wir handeln im Einklang mit der Natur

  • Unsere tägliche Arbeit gestalten wir umweltgerecht und ressourcenschonend. Dabei ergreifen wir alle notwendigen Maßnahmen, um Umweltbelastungen zu vermeiden (z.B. durch die Nutzung regenerativer Energiequellen) bzw. zu vermindern, und wo das aus derzeitigen wirtschaftlichen und technologischen Gründen nicht möglich ist, die Auswirkungen auf ein Mindestmaß zu verringern. 
  • Wir ergreifen alle notwendigen Maßnahmen, um ein unfall- oder störfallbedingtes Entweichen von Stoffen, wie Diesel, usw. zu verhindern. 
  • Der Schutz der Tiere und Pflanzen der Umgebung des Krankenhauses liegt uns besonders am Herzen. 
  • Wir halten alle uns betreffenden gesetzlichen Vorgaben ein. 
  • Wir verpflichten uns im Rahmen der Möglichkeiten, ökologisch unbedenkliche Produkte zu nutzen, von denen keine gesundheitsbeeinträchtigenden oder umweltbelastenden Wirkungen ausgehen. 
  • Unsere Bemühungen zielen auch auf unsere Vertragspartner, damit sie die gleichen Umweltnormen anwenden, wie wir selbst. 

Wir arbeiten wirtschaftlich 

  • Unsere Zielstellung zur wirtschaftlichen Betriebsführung basiert auf einem ausgeprägten Kostenbewusstsein und Leistungsdenken, der Verbesserung der Aufbau- und Ablauforganisation und der Sicherung hoher Qualitäts- und Sicherheitsstandards. 
  • Die erwirtschafteten Erträge des Unternehmens dienen der Verbesserung der Aufenthalts- und Arbeitsbedingungen sowie unserer Wettbewerbsfähigkeit. 

Wir leben eine kooperative und teamorientierte Unternehmenskultur 

  • Jeder begegnet dem anderen mit Achtung und Wertschätzung. Leistung wird anerkannt und gewürdigt. 
  • Wir betonen die partnerschaftliche Zusammenarbeit aller Berufsgruppen und Abteilungen. Dabei fördern wir selbstständiges und eigenverantwortliches Denken und Handeln. 
  • Gegenseitige Information, Kommunikation und konstruktive Kritik schaffen Offenheit und Vertrauen. Wir wissen, dass wir unsere Ziele nur gemeinsam als Team erreichen können. 

Wir arbeiten in einer sicheren Umgebung

  • Ziel des Krankenhauses bezüglich der Arbeitssicherheit ist die Verhinderung von Unfällen. 
  • Die Arbeitssicherheit ist für den Erfolg eines jeden Mitarbeiters sowie des gesamten Krankenhauses eine notwendige Voraussetzung. 
  • Sie hat in unserem Hause den gleichen Stellenwert wie die Leistungs-/Servicequalität und der Umweltschutz. 
  • Unsere Führungskräfte haben in der Arbeitssicherheit eine Vorbildwirkung und sind diesbezüglich für ihren Bereich voll verantwortlich. 
  • Verstöße gegen geltende Rechtsvorschriften werden unsererseits nicht geduldet. 

Wir sind ein lernendes Gesundheitszentrum 

  • Wir wissen, wer aufhört besser zu werden, hört auf gut zu sein! 
  • Die richtige Qualifikation ist zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort durch gezielte Aus-, Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen sicherzustellen. 
  • Wir fordern, dass sich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktiv an einem kontinuierlichen Verbesserungsprozess beteiligen und flexibel auf den sich permanent wandelnden Gesundheitsmarkt reagieren können. 
  • Um Optimierungsmöglichkeiten aufdecken zu können, sind die Mitarbeiter des Krankenhauses angehalten die Strukturen und Abläufe zu hinterfragen.